Presse Aussendungen

Hier finden Sie alle aktuellen Presseinformationen.
Facts + Figures downloaden

Ladeanimation

Presseaussendungen 2020

15
Dez

Wiener Biomay AG errichtet neuen Standort in aspern Seestadt

Das Wiener Biotechnologie-Unternehmen Biomay AG erweitert mit der Errichtung einer neuen Produktionsanlage in aspern Seestadt seine Produktionskapazitäten um das Zehnfache und verdoppelt annährend seinen Mitarbeiterstand. Der Betrieb im neuen Headquarter in der Seestadt soll im ersten Quartal 2022 aufgenommen werden.
Mehr dazu
03
Dez

Adventaktion setzt auf lokale Wirtschaft in der Seestadt

Wer beim Kauf der Weihnachtsgeschenke im Corona-Jahr den Laden „um’s Eck“ schätzt, ist in der Seestadt gut aufgehoben – die Geschäfte, Lokale und vielen Dienstleister warten mit einem vielfältigen Angebot auf. Kund*innen können den Einkaufswert in Form von Gutscheinen zurückgewinnen.
Mehr dazu
Sportlich im Stiegenhaus, v.u.n.o.:  Thomas Brey/Turnverein Seestadt, Beate Wimmer-Puchinger (gemeinsam gesund – das gesundheitsnetzwerk der seestadt), Gerhard Schuster/CEO Wien 3420 aspern Development AG
30
Nov

In aspern Seestadt werden Stiegenhäuser zu Turnhallen

Im Rahmen der Seestädter Gesundheitsinitiative „gemeinsam gesund“, gefördert von der Wiener Gesundheitsförderung, sollen die Stiegenhäuser der zahlreichen Neubauten im neuen Stadtteil zur „Turnhalle zwischen Haus- und Wohnungstür“ werden.
Mehr dazu
08
Okt

Spatenstich für Event-Location der Extraklasse in aspern Seestadt

Mit ARIANA eröffnet im November 2021 die smarteste Location Wiens. In unmittelbarer Nähe zur U2-Station Seestadt bietet ARIANA insgesamt sechs individuell kombinierbare Eventflächen für Tagungen, Kongresse, Messen, Firmenevents oder private Feiern.
Mehr dazu
Habibi&Hawara
17
Sep

aspern Seestadt: Habibi & Hawara bereichert vielfältigen Wiener Stadtteil

Die Infrastruktur für das Leben + Arbeiten in der Seestadt wächst rasch und wird bald um ein weiteres Lokal reicher: Der Seestädter Einkaufsstraßengesellschaft ist es gelungen, das erfolgreiche Wiener Restaurant- und Cateringunternehmen Habibi & Hawara ins Seeparkquartier zu holen.
Mehr dazu
v.l.n.r. Peter Hinterkörner (PM Städtebau, Wien 3420), Ulrich Burtscher (Architekturbüro Burtscher-Durig), Christoph Berger (Rektor KPH), Heinrich Kugler (Vorstand Wien 3420), Harald Gnilsen (Baudirektor Erzdiözese Wien, Verein Campus der Religionen), Boris Podrecca (Jury-Vorsitzender)
27
Aug

„Campus der Religionen“ in der Seestadt vorgestellt

42 Architekturbüros aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Spanien, Schweden, Polen und Frankreich qualifizierten sich für den städtebaulichen Wettbewerb zum Campus der Religionen in aspern Seestadt. Ihre Entwürfe werden noch bis 31. August im Bundesgymnasium Seestadt ausgestellt.
Mehr dazu
Eintrag 1 bis 6 von 63