come2gether bei HOERBIGER: ein Rückblick

Postet am: 11.07.2019
von Stadtteilmanagement Seestadt aspern

Wenn HOERBIGER Wien GmbH zum Netzwerken für Unternehmen einlädt, dann kommen auch zur heißesten Zeit des Jahres alle gerne an den Standort in die Seestadtstraße 25. 

Am 3. Juli 2019 präsentierten Wien 3420, Goldbeck Parking, das Stadtteilmanagement und HOERBIGER selbst ihre Pläne und Zukunftsvisionen für die Seestadt. Ein innovatives Projekt namens Human Bridge brachte die soziale (würzige) Note in den sommerlichen Netzwerk-Cocktail ein

 

Eine prägende Sicht auf ein Familienunternehmen

Wer das Unternehmen HOERBIGER noch nie von innen erlebt hat, hat wahrlich etwas versäumt: davon konnten sich an die 30 Vertreterinnen und Vertreter der Seestadt und Umgebung selbst überzeugen. Ein Imagevideo der besonderen Art lief vor den Augen der BesucherInnen ab und die die Geschichte des Familienunternehmens HOERBIGER blieb sicherlich allen prägend in Erinnerung.

Die Vorträge und was sie der Seestadt bringen

Stefan Stieglbauer berichtete über die Entwicklung der Seestadt und das Voranschreiten des Bauabschnittes SEEPARKQUARTIER. Stephan Kalteis von aspern shopping ergänzte dies mit Wissen über neue Unternehmen, die bald in die Seestadt ziehen.

Matthias Prichzi beschrieb wie das Unternehmen Goldbeck Parking durch  „Mobility Credits“ die EinwohnerInnen und die Betriebe noch näher zueinander bringen und ein Anreizsystem schaffen möchte, bei dem beide profitieren. 

Andreas Gusenbauer von Generali Versicherung & MaitriBodh Parivaar GmbH zeigte über eindrucksvolle Videos, was es mit den Menschen in Unternehmen macht, wenn sie wöchentlich eine Stunde ihrer Arbeitszeit an Kinder mit besonderen Bedürfnissen verschenken.  In der Fachsprache nennt man dies Corporate Volunteering


Host gesucht!

Der nächste Vernetzungsevent „come2gether für Unternehmen“ findet im Herbst 2019 statt. Wer gerne diesen Event hosten möchte, meldet sich bei Anita Stix, T 0676 8118 65 128, E anita.stix@meine.seestadt.info .

Weniger anzeigen